Burghauser Hintergrund
Spruch

Reiterferien mit Islandpferden sind ein Traum...

Wisst Ihr, wann ein Frühstück so richtig schmeckt?

... wenn man früh morgens bereits mit lautem Wiehern begrüsst wird....dann schmecken die Frühstückssemmeln am Reiterhof Burghauser besonders gut!

Nach dem Frühstück geht es zu den Pferden, man muss das eigene Pflegepferd vor dem Reitunterricht putzen und satteln. Wie am Vorabend besprochen wird entweder ausgeritten oder unter den geschulten Augen der Reitlehrer in der Halle oder im Viereck trainiert.

Reiterferien Burghauser Reiterferien Burghauser Reiterferien Burghauser

Auf das Mittagessen (auch vegetarisch wenn gewünscht) folgt weiteres Reiten oder ein Ausflug ins nahegelegene Freibad. 

Es wird in verschiedenen Gruppen geritten, die je nach Reiterfahrung eingeteilt werden. Nach dem Abendessen oder dem Grillen im Freien werden wieder Spiele veranstaltet. Da kommt manchen Gästen die Bettruhe um 22.00 Uhr ganz schön bald vor, und es werden im Zimmer noch Geschichten erzählt...

Reiterferien Burghauser Reiterferien Burghauser Reiterferien Burghauser

Untergebracht werden unsere Reiterferien Gäste im Hauptgebäude des Reiterhofes, in Mehrbettzimmern. Die Zimmereinteilung kann bei Frühbuchung selbst gewählt werden. Zusätzlich dazu gibt es noch ein Reiterstüberl, eine Reithallentribüne und einen Spiel- und Leseraum mit Fenstern zur Reithalle.

Säfte stehen auch außerhalb der Mahlzeiten jederzeit zur Verfügung. (Flaschenlimonaden müssen jedoch extra bezahlt werden.)

Folgende Ausrüstung benötigst Du für Deine Reiterferien:

  • Bettwäsche, Leintuch
  • Toiletteartikel
  • Handtücher
  • Badesachen
  • Regenbekleidung
  • feste Schuhe
  • Hausschuhe für den Aufenthalt im Haus
  • Jeans, Pullover und Gummistiefel (eventuell Reitstiefel) bei schlechtem Wetter
  • E-Card

Eine spezielle Reitausrüstung ist nicht erforderlich, eine feste Reitkappe wäre jedoch wünschenswert. (Ansonsten kann Sie bei uns kostenfrei ausgeliehen werden).

Es können auch zwei oder mehr Wochen und zusätzliche Reitstunden gebucht werden.
Die Teilnahme an den Reitstunden erfolgt auf eigene Gefahr.
Alle Reitstunden und Ausritte finden unter Anleitung von ausgebildetem, sachkundigen Personal statt.
Während des Jahres können auch Reiterpass und Reiternadelprüfung bzw. das Islandpferde Reitzertifikat am Reiterhof absolviert werden.
Termine und Infos dazu bitte per Mail anfordern.

Eine Tetanusschutzimpfung wird für den Umgang mit Pferden von Ärzten empfohlen.

Die TERMINE und Geschäftsbedingungen seht Ihr im:

REITERFERIEN-ANMELDEFORMULAR